1. Region

Viersen: Gewalt in Flüchtlingsunterkunft: Mann verletzt Mitbewohner mit Messer

Kostenpflichtiger Inhalt: Viersen : Gewalt in Flüchtlingsunterkunft: Mann verletzt Mitbewohner mit Messer

In einer Flüchtlingsunterkunft in Viersen soll ein 22-Jähriger einen Mitbewohner mit Messerstichen schwer verletzt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mönchengladbach am Sonntag mitteilten, soll der Algerier mehrfach auf den schlafenden Landsmann eingestochen haben.

Asl sda 72 hraJe ealt eOfrp hretwace dun ihsc he,ewrt wdeur ucah erd -g2ärhe2iJ na der Surlecth ttlvze.er Adreen eehrwBon dre Zeelatnrn ngittnnhiggucneniUerusrrb edrnwu cudhr ned mLrä ma Sgaasmt faemurkmsa und igeffnr nie.

Eni rithRec ßierel eeggn end Jhäi2r2eng- Hfheetbfal egwne srechuentv sdo.erM Mtoiv ürf dei aTt raw hhrscaewcnlihi eni ncsho ärgeln srnhdeecelw Sitrt.e