1. Region

Viersen: Gewalt in Flüchtlingsunterkunft: Mann verletzt Mitbewohner mit Messer

Viersen : Gewalt in Flüchtlingsunterkunft: Mann verletzt Mitbewohner mit Messer

In einer Flüchtlingsunterkunft in Viersen soll ein 22-Jähriger einen Mitbewohner mit Messerstichen schwer verletzt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mönchengladbach am Sonntag mitteilten, soll der Algerier mehrfach auf den schlafenden Landsmann eingestochen haben.

lAs ads 72 ehrJa teal fpeOr ceerthaw udn isch hewtr,e udrew hcau red giäer2-hJ2 an rde tclerhuS er.ttlevz nAerde ewheonrB der Zeenranlt uineniuUtegrhcgninrbstngr dwnrue cduhr dne Lrmä ma Samtgsa frausmekam und frifneg ine.

inE rRecith eilßre egegn dne eänJ-i2gh2r fbetlaehfH nwege nruhcsteev eMsrdo. ivtoM üfr edi tTa war chhelshciawnri eni nohcs äegrnl cnelehrdesw .Sterti