Köln: Getöteter Obdachloser: Festgenommener wieder frei

Köln: Getöteter Obdachloser: Festgenommener wieder frei

Im Fall eines getöteten Obdachlosen vor der Kölner Oper hat die Polizei nach mehreren Vernehmungen einen Tatverdächtigen entlassen.

Das teilte ein Sprecher am Dienstag mit. Das 36-jährige Opfer war am Montagmorgen vor der Oper gefunden worden. Die Obduktion der Leiche ergab, dass der Obdachlose getötet wurde. Ein 22-Jähriger wurde vorübergehend festgenommen. Die Polizei schließt nach wie vor nicht aus, dass der Mann in den Fall verwickelt ist. Es gebe aber keine hinreichenden Gründe, um den ebenfalls obdachlosen Mann weiter festzuhalten. Die Polizei sucht nach Zeugen.