1. Region

Düsseldorf: Getöteter 62-Jähriger wurde Kopf abgetrennt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Getöteter 62-Jähriger wurde Kopf abgetrennt

Der getöteten 62-Jährigen, die in einem Kellerverschlag in Düsseldorf entdeckt worden war, ist der Kopf abgetrennt worden. Dies sei aber erst nach dem Tod der 62-Jährigen geschehen, sagte Staatsanwalt Martin Stücker am Dienstag und bestätigte damit Medienberichte. Warum der Täter dies getan habe, sei noch unklar. Die Mordkommission „Land” ermittelt.

ahHanbacrnus htenat dei seütvtmmeler ecruileaehFn end nAenagb foelgzu ma rieatgF mi elrlKe isnee serfdüDlsoer urteseahesMirhnpae en.nfugde cähnZtus wra rnu onv enrei huiwchn„ngenöle ouei”asntniuitffdA ide dRee ewsnge.e

wohrnneA heattn sggut,eaas ide lianle enhwenod auFr hriefugä ni ineulgBegt enesi oegnßr snneaM eesnegh uz h.nbea saD„ its rüf usn inee u”r,pS eatsg nei ch.Pieoreelzrips Der hlcaeKlrgrevsle llso zedmu citnh edr ratTto isen. Wo udn iew edi Frau bhmueagcrt e,wurd dzua eiseghcnw eid itErrmtel brae e.rtewi Auhc mzu ptTokteiesnzud tewnoll sie hsci aus rtiectlshnueiktanstgm Gndernü cnhti .näreßu