Meckenheim/Bonn: Getötete 87-Jährige: Haftbefehl gegen Nachbarin

Meckenheim/Bonn: Getötete 87-Jährige: Haftbefehl gegen Nachbarin

Drei Tage nach dem gewaltsamen Tod einer 87-jährigen Frau in Meckenheim bei Bonn hat die Polizei eine Verdächtige festgenommen.

Die 24 Jahre alte Nachbarin des Opfers stehe unter dem dringenden Verdacht, die Frau in deren Wohnung getötet zu haben, teilte die Polizei Bonn am Donnerstag mit. Die Frau hatte vorgegeben, die Tote entdeckt zu haben. Sie hatte auch die Polizei alarmiert.

Die Verdachtsmomente gegen sie hätten sich stark verdichtet, hieß es. Gegen sie wurde Haftbefehl wegen Mordes aus Habgier und zur Ermöglichung einer Straftat erlassen. Die Ermittlungen gegen mögliche Tatbeteiligte dauern an.