1. Region

Düsseldorf: Germanwings-Unglück: Anwälte wollen weitere Ermittlungen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Germanwings-Unglück: Anwälte wollen weitere Ermittlungen

Anwälte von Hinterbliebenen der Germanwings-Opfer haben neue Beweisanträge an die ermittelnde Staatsanwaltschaft in Düsseldorf gestellt. Sie meinen, dass die behandelnden Ärzte des Copiloten und die Fluggesellschaft eine strafrechtliche Mitverantwortung für das Unglück trügen, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel” unter Berufung auf den Berliner Anwalt Roland Krause berichtete.

mhanceD anrgeenvl dei ewAäntl eenu lninEermgutt gween des ardeVhstc fua gcNneeztiiah eneir tneeglanp fttraSat dnu eläfiahrsrsg utön.gT

eiD wG-shnsingerMenmicaa rwa im zrMä 1520 auf med egW onv earlBncoa hcan fsdosDeülr in end iörsfnaenchzs lpAne zleecs.hltr Nhac Üzegebrguun dre tmlErtier hteat der Clooipt eid saMeihnc ichcihbslat egneg edn rBge eetge.sutr Alel 501 saInessn stenrb.a

Ein cerehprS edr srüofleDserd tsSathafaawcltanst retklerä ma a,atsSgm chna tuesgwrAun dre Krneaktneak ndu sla ierEsbgn red etilesiew ebirste neloergtf hrgnnueeemVn sei essttnlfzl,eue sads etzÄr nud eamiilF ide seituibznSiadch sde nplCetioo cithn tgaknne tähnet. Eni tgss7ei0i-e eerchibnS tmi ”g,iweegsBeranu„nne sad hcon hnict äsognlvtild gtpürfe is,e esi ggnene,eagni etitetgbäs re. Die Aentälw nhtäte icnth imeitelt,gt wen ise etvre.nret