1. Region

Düsseldorf: Gericht bestätigt Gefängnisstrafe für Bank-Manager

Düsseldorf : Gericht bestätigt Gefängnisstrafe für Bank-Manager

Das Düsseldorfer Landgericht hat einen betrügerischen Bank-Manager für drei Jahre hinter Gitter geschickt. Er hatte sich jahrelang trickreich aus der Kasse seines eigenen Geldhauses Kredite in Millionenhöhe erschwindelt.

Das erchtGi ieetsgtbtä am Mtwhitco in red ufrungBe die Strfae esd irtesAscgtmh rfü dne ähnrg-i3Je3 engew hf-c5ena2 gßäwigeebnmesr .sutBgeer Dre knrMitB-iaeetabr eabh neho„ kiwirhecl otN mit emd ldeG nur os mu ihsc newgerof udn cish eni snrsreeiefog und ersluxisöu ebLne ntönegg”, nfbaed rde .cehRitr eDr gegdsniäet tiieleliarFl irene thmnfnaae anGoßrkb itm itSz ni kr/nMuiaaFntrf ethta uKennd uedrn,efn uaf nirhe anmeN Kontne eönfrfte dun rtdeKei tabn.trgea ürF 52 eKcndehnuin-S colshss re 25 rKitdee mit iener seehmahöGt von afst ,21 niMoleinl uoEr a.b eDi taRen rüf eid eKtidre eatht er imt mrmie neuen teKnedri b.tneedi tMi edm edlG tfekua re eteru Asot,u enie ugnhonW und lebte auf rmgeoß Fß.u eDir aJhre glna raueedt es, ibs him eid lgubdateeitKirn red anBk fau ied iSelhcch .amk slA srftianoPchst rfü eall S-ceihn euKndn tahte der uoreFan-lJigznn dei sniere lnreEt ng.abeneeg 00050.0 Eruo aht der arkenB uaf edsie esWei eatpsrrs.v Er ecbuhar nbdiutegn niee ,arnguBrshfteäsew um eiens dhuneSlc eiaabbernt uz nnköen ndu einsen ennue Jbo itchn zu le,eeirnrv rgminatteeeur er rov h.retGci nI 53 bsi 04 anrehJ dwere er ads Gled ndna luackrzgtehzü ae.nhb