1. Region

Bonn: Geldnot: Dorfnachbar soll 72-jährige Witwe getötet haben

Bonn : Geldnot: Dorfnachbar soll 72-jährige Witwe getötet haben

Aus Geldnot war ein Familienvater bei einer Dorfnachbarin in Windeck-Dreisel eingebrochen: Als die 72-jährige Witwe ihn erwischte und auch erkannte, soll er sie aus Angst vor der Polizei mit einem Polsterkissen erstickt haben.

iSte notMga smus csih der Hauiustlnralnezstgie gewen M,dosre tehrushlasidEcbibn dnu cnhvseutre tpsrumrCgutobee ovr med rnenoB Shucrrgcthwei t.rentrweovan Am eetnsr saoPrstzeg ltege rde rVeat ovn ried erdniKn nei isänntsGde a.mIb uHas eds fepOsr ahett erd Mann vor dre ögutnT eien a-ErteCK mit erd haeerdgzngöui eirumnnPm t.eweedntn iDe alet Daem ttaeh dei etrKa ocehdj urovz eib rerhi aknB las relnevro teedmg,le ad sie sie bnaeffro vgelrte thtea. slA dre äTtre mti erd eKatr 0002 ourE bnbaehe e,lotlw rewud dei Kater omv oAetnmaut enoezge,ngi da eis rsrtgeep wr.a nI red hkealBlan ehtat edr nnMa ein fieflgulsaä tirwhasSet raegg,ent sda edi mterrltiE afu eensi uSrp hrüt.ef Zewi ehWcon hnac der atT im nJarua dweur er nstergnee.mDomfe glktenaAge agtse mi Pszores ,uas niese Vetemriiren beah ihm ewzi nWhoce rov red atT genwe uicdMtlesehn vno rmhe als 0050 ruoE lsriosft .tküngedgi Sie hätet mhi engatbeo,n von edr gKgnudinü eba,ehsunz ennw er tesr malnei 0002 oEur he.zal