1. Region

Merzenich: Geisterfahrerunfall auf der A4: Keine Lebensgefahr mehr

Merzenich : Geisterfahrerunfall auf der A4: Keine Lebensgefahr mehr

Eine 59 Jahre alte Frau und ein 47-jähriger Mann, die bei einem Geisterfahrerunfall auf der A4 vergangene Woche Freitag schwer verletzt wurden, sind sich außer Lebensgefahr. Das teilte am Freitag der Sprecher der Aachener Staatsanwaltschaft, Georg Blank, auf Anfrage unserer Zeitung mit.

reD 67 rJahe laet amEnhn dre ri-gä5nJ9he war ibe mde Ullnfa nbeort.seg Dre g7h-r4iäJe raw cthihliascb lfhsac fau eid A4 frneh,age mu hcsi stbesl uz tön,et in eiesmn toAu dfan eid lezPiio nenie isAeb.hscfeibdr Nun ertimttle ied tahattwsaascfaltnS ewnge dseartdohMvrc ngege dne n.Mna

inE blsngia nne,Urtbaenk rde run nneei agT peträs in rde htNac zum Sgnoant afu dem lsebne tükcS red 4A als atGeerhiresrf suneetgrw rw,a ktonen iemrm honc ncthi rnitzifiteedi wrde.ne iBngasl dnfa ied lPzieio nur sda Ao,tu itm emd er tenrwugse nweesge rw.a