1. Region

Ratingen/Düsseldorf: Geisterfahrer-Unfall: Campingstühle statt Rettungsgasse auf der A3

Kostenpflichtiger Inhalt: Ratingen/Düsseldorf : Geisterfahrer-Unfall: Campingstühle statt Rettungsgasse auf der A3

Bizarre Szenen haben sich am Dienstagabend auf der Autobahn A3 bei Ratingen abgespielt: Ein Geisterfahrer war dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, beide Fahrer wurden schwer verletzt. Auf dem Weg zur Unfallstelle hatten die alarmierten Rettungskräfte mit herumstehenden Autofahrern zu kämpfen, die Campingstühle aufgestellt hatten, statt eine Rettungsgasse zu bilden.

Wei edi iuliothaneAopbz essrüolfDd teett,mlii awr ine gr6ie-äjr6h tArofuahre asu etufritnS mu zkur nhca 20 Urh im bouzkuAertnha etisdhiceBr in edi gezetgneetestnge igcrhhtrntaFu nah.eferg ufA rde psuelrohrbÜ tesßi nsei egaWn tim enmie Kelenawngi mums,enza der mih dtro mit drnu 120 rleKnoeitm opr eutSdnn .genngekatme Dsesen arFhi,ren eien gj5erh3-iä auFr sua sbDi,uugr revtcushe onhc in tezeltr edeSuk,n ncah erstch uwanhieczeu - vr.chiebgle

ieB emd doelgennf otmßmsnZseau wdnure idebe Farhre wcserh letvetz,r edi soAut sre.öztrt reelmiüretmT feolgn rebü ieen äLgen ovn rndu 100 nMrete üreb eall rdei hraurpseFn eDi atonAbhu usestm in ghRuictn enmAirh vllo steerpgr ed,wner se lieetbd chis nie lnaoekegmeirlrt uS.at iEn oßrgse Afobuget na äefnettRusrtgnk ndu oziliPe creküt an.

stüeChlignpma auf dre unaAbtoh fltgusaleet

saW schi idabe ,bptlieeas sitle scih im srEihntibatecz edr uFrreheew angRntie iew fl:gto asD„ slneeclh annVomromek der tritnekzafEsä ewdru dhcru esbtagtllee gu,arezhFe aebuefugat nptümhisalegC nud cish lßrhebuaa dre zeerFuhga bhicnldefie Pnnereos itleiewse lbhercehi gerö,ts“t hßtie es rnid.a n„oV eenir negssetutaRgs eonknt amn rehi ihtnc se!cn“pher

klswiGrcheceliüe abhe asd satwe tvreerezgö ineefnfErt erd kesutärfngettR eenik tereinew lmhimesnc Flgone ebi den nblnealeliiegfttU href.gtü

Asl ise ldhniec eib dne lVneertezt kmmgeoeann r,nwae engsetrorv die etzräNot owies rbitrtiMaee sed sgetttnesudeinRs und dre rwFehreue die zt.eeVtnrle Shhißielccl rwednu esi ni eSprkazkrulsneeaähin canh Dgusruib dnu sEens ehtcbrag rnwu.de

enD haancscdhSe zhnctseä eid meunedenhfan oziPtmbianeele ufa nrud 0020.0 oEur. Wamru der treeirSfnut ni trkeeehrvr tRncuhgi ufa erd atunAbho fu,hr sntad am oamghttniahcwttiMc ochn icnth e.fst ieD oelziiP hta cernnehsdpeet lgurtiEmntne gee.nuamomfn