1. Region

Düsseldorf: Geisterfahrer erst nach 40 Kilometern durch Nagelbrett gestoppt

Düsseldorf : Geisterfahrer erst nach 40 Kilometern durch Nagelbrett gestoppt

Erst mit einem Nagelbrett hat die Polizei die Geisterfahrt eines 84-Jährigen auf einer Autobahn am Niederrhein gestoppt. Zuvor war der laut Polizei wohl verwirrte Mann rund 40 Kilometer weit auf der falschen Fahrbahn der A57 durch die Nacht gefahren.

Ggeen 1 Uhr ma gntSona eahtt re ide tttsRsäeta veieNhemin dlchüsi ovn uNess evaernlss - brea ithnc in dre nvbohenrgcerseie Rignhtcu anch n,lKö nsdoner e.nngzgesettgtee chNa inltcehe eretlonKim enggeebet er miene zotioe,Pilau asd esibtre den in gnhtciuR ölKn lelnndero eVrrhek hinret cish tlmsrmevea htaet - ide tlzoiiensP nnkteno edeagr chon cusawe.enhi

rDe nanM rhuf tieewr udn iragerete uhac hinct fau e,pHun nheeZci ndu shgtasLcepeurrnudcrhae niese nrdnaee entsnrfwa,eeiSg red reimetleilwt in dre „nichgtir”e itgnRhuc auf dre brhGefenaganh sfesoscuhnelag theta. Am euKrz Mores heatt ide eiziolP rieitleweltm ieen pereSr batfuuge.a

Der ehi8-Jr4äg rhuf razw nhco berü ied ortd nknbdlniee aeWrlcrhitn hingwe nud htoruitece neein elneeeruqttlsg awneitSern.gfe ebrA adnn bleelorütr er sda eatlgegseu rgltbteeaN ndu ssetum nshtee bn.eleib „snrPenoe kamen hctni uz cd,h”anSe eemisrüter edi eiilozP nketcro in rhmei tr.heciB egGne dne nnMa wdrue nei rgmisnunreElafvhtter enitgtile,ee dne irnehreüschF tsi re sl.o