1. Region

Köln: Gegenwind für Baupläne des 1. FC Köln im Grüngürtel

Köln : Gegenwind für Baupläne des 1. FC Köln im Grüngürtel

Der 1. FC Köln will sein Trainingsgelände im Grüngürtel Kölns erweitern. Doch ein Bündnis von Natur-, Umwelt-, und Denkmalschützern engagiert sich gegen diese „Zerstörung des Grüngürtels”. Der Verein wollte sich zu dem Bauvorhaben und dem formierenden Protest am Freitag nicht äußern.

Dre 1. FC lönK eollw nenbe eniem uLmeiungzrettssn noch dier läiapnnTtezgsri e,ubna egsta ddenmurFi onkzSisrke onv erd eaBtnrtieiiiügvr rügü„tlernG frü ”Aell ma iareFtg vro inortasune.lJ iDbae aheb rde lCbu 0802 gsget,uza eeikn tewerei rnüeläGcfh erhm uz bebeua.n rDe„ lnrtreügüG its eni ktcSü rönelK dt,enttä”iI rvideettieg goerlH Sctt,ih rtrdsiVzeeon sde dBuens rfü mwUlte nud chNtusrzaut escDndtuhla )DB(NU ni RWN, ide hüeflGcnn.rä

Nhca usfgunasfA von teumlH inheRc,söse edr eehtlwmUtuntacg in Bgzeu ufa otSstäpntetr rft,pü lleüefr dei esregohnvee uenrgtreEiw cthin dei noasznuuteresgV rüf enine debrüentnge h.lsmaAfeauln „ieD vrlenpaüntintrugefA sit ssrka trealhf,”ehf rtiueelt .er häcZilutzs sei dei reiOipgumtn eds hvrnadnnoee egasnnäsilnieTgdr eds 1. FC Knlö nicht teg.lfro Auch sad muntgAre, erd CF olelw itm erd enKnurrzok ni der nlsaueigdB thiSrtc tlhnae, ßile re itnch lteen:g e„rD FC aht esbine ,gsipenltinzraTä rmaadtstD rnu e”riv.