Maastricht: Gegen Baum geprallt: Ein Toter bei Unfall

Maastricht: Gegen Baum geprallt: Ein Toter bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Maastricht ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen und ein weiterer schwer verletzt worden.

Gegen 3.50 Uhr kam auf dem Oosterweg in der Nähe des Yachthafens südlich vom Stadtzentrum ein Auto mit zwei Insassen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Beide Insassen wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Einer der Verletzten starb noch am Unfallort, der anderer wurde ins Maastrichter Universitätsklinikum gebracht.

Über die Identität der beiden Opfer konnte die niederländische Polizei zunächst keine Angaben machen. Sie ist dabei, die Unfallursache zu ermitteln. Andere Verkehrsteilnehmer waren offenbar nicht in das Geschehen verwickelt.