1. Region

Brüggen: Fußgängerin findet Verletzten vier Stunden nach Unfall

Kostenpflichtiger Inhalt: Brüggen : Fußgängerin findet Verletzten vier Stunden nach Unfall

Ein 24-Jähriger ist bei einem Autounfall am frühen Samstagmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Gefunden wurde er erst vier Stunden später - von einer Speziergängerin, die zufällig vorbeikam.

haNc gAenanb edr iPelzoi rwa dre Jeiäg-h42r neegg 4 Uhr auf dme egcieDhw in gngBeür wrn.eutgse eüBgrng ist eein dmeGenei im isKer sneeVir in red Neäh von W.ebgerg Der njueg nanM akm aus nbialsg hcni älkrgrete serhcaU chan hrscet vno edr tßreSa ab dun ptrlale ngeeg neein m.Bua

Eein ipenraSiengggzrä nadf dne nnMa srte erhm asl veir nentdSu pert,sä eengg 825. rU,h eenbn emisne digovslälnt örtnzeerst u.toA Sei eatliamer die ioePilz nud end uttntes.gdiseRn

Der teltVreez weurd mit eimne scguruhRtehberantsbu ins heksaKrnuna g.cahtrbe fAu ilrcehcerhit ougdnAnrn wrued eeni bretBpuol .ntnmnemeo