Frechen: Fußgänger bei Unfall auf der A4 ums Leben gekommen

Frechen: Fußgänger bei Unfall auf der A4 ums Leben gekommen

Bei einem Verkehrsunfall auf der A4 nahe Frechen ist ein Fußgänger ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben war der Mann in der Nacht zum Samstag auf die Autobahn gegangen und von einem Lkw erfasst worden. Anschließend überfuhr eine Pkw-Fahrerin den auf der Fahrbahn liegenden Mann und schleifte ihn mit. Der Passant wurde bei dem Unfall getötet.

Der Lkw- und die Autofahrerin erlitten einen Schock, die Autobahn in Richtung Aachen wurde für rund vier Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zu dem Unfall dauern an.

Mehr von Aachener Zeitung