Köln: Fünf Verletzte bei Unfall auf A 1

Köln: Fünf Verletzte bei Unfall auf A 1

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 nahe Köln sind am Mittwoch fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war ein 54-jähriger Lkw-Fahrer an einem Stauende auf einen Pkw aufgefahren. Zwei weitere Fahrzeuge wurden beschädigt. Ein Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus. Zudem erlitten vier Personen leichte Verletzungen.

Die Autobahn in Richtung Saarbrücken wurde gesperrt. Die Sperrung sollte bis 20 Uhr dauern. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Mehr von Aachener Zeitung