1. Region

Düsseldorf: Freier mit 169 Stichen umgebracht: Prozess gegen 31-Jährige

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Freier mit 169 Stichen umgebracht: Prozess gegen 31-Jährige

Eine Prostituierte muss sich seit Montag wegen Mordes in Düsseldorf vor Gericht verantworten, weil sie einen Freier mit 169 Messerstichen getötet haben soll. Das 71-jährige Opfer soll die Angeklagte nicht nur um die vereinbarten 35 Euro für sexuelle Dienste geprellt haben.

rE llso cauh dmtia gehtrod bhea,n früda uz egno,sr dssa ied h1irg-äJ3e ihr inKd cthin obkzkeucrm.tmü Das umdaeJgnt hteta se in nisee Ohutb gmmennoe. ahnfDuria slol ied sritoriPuttee eghsntoree bhen.a lAs Tffantaew üfrth die Alegnak eni Kehrsncseemü dnu enei cehreS u.fa

iemB rftaaseoutszkP strcledhie die bghraäongedinge uenratirißeSptertsot sau irhme egenbirsih e.Lnbe Zmu uwrrvoMfodr hnam esi eojchd ticnh gnt.elSlu urZ eitzaTt lols ies na eiren soecPhys akekrnrt und gnsewede ctihn äufgshichld eswneeg en.is

ieD snetllette eheciL esd Rnesentr war dneE inuJ ni süfDreodsl ni ednses ignErhmoWZ-uen-nmi kctentde dwonr,e sla nesi oShn him neei hMzaleit egenbobrivrin loeltw. Er ahbe nseein eVtar alm lfglizuä ni der äehN sed asSrecsßnritht trofengef udn uhac enien ztielaPverws ürf den epkzreSbirr ebi nesnei rnpeaiPe tedtn,cek hetbetirec isen onSh ma antMog als .geuZe ieD imlaeiF ise hrduc dei tTa isphcshcy rakts mmtoeng.mnie

sDa hdgntearciL ath frü dne Fall sbeein lgtaereVanhnugds eesta.zgtn Eni hceGautrt eatht bei rde aruF neho sShslhscuulbca eramßedu innee icdsaHenhrn g,teteelstlfs ned esi eib emnie uehfVaklrserln ni der niditeKh terlteni e.htat cNha dem aUflln baeh ies im amoK egelneg dun enu chnsreep udn fnulae eernnl s,smneü htlezerä die legetagk.An saD esetnrsIe na red elcShu bahe ise rver,leon liew rehi ürMteshlic sie eweng eirhr gsatimLkean lthsäeneg änetth.

herI ride rKndie seein ni iPlgeafeeilfnm oder iHneem grn,cerhatbetu eesin ies hhensditrbw,cree heeirbetct die F.uar eiS habe nräehdw der hnarccaswgtfShe veli aonkiK rikusnmt.oe chAt aJreh anlg aehb eis fau edm nhicaßSsrrtet a.chntasgeff eiD -häreJ1ig3 mssu nnu tmi edr uniwegnsiE ni neei sgcnsehseleo ePchtirasiy nehecr.n