Heerlen: Frau widersetzt sich Polizeikontrolle: Ein Beamter verletzt

Heerlen: Frau widersetzt sich Polizeikontrolle: Ein Beamter verletzt

Eine 21-jährige Frau aus Kerkrade hat am Freitag einen Polizisten verletzt, als sie vor einer Kontrolle der Beamten flüchten wollte.

<

p class="text">

Die Beamten wollten die Frau auf der Gasthuisstraat anhalten, weil sie zu schnell unterwegs war. Das berichtete das niederländische Nachrichtenportal 1Limburg. Die Frau hielt zuerst auch an. Als die Polizisten sich dem Auto näherten, fuhr die Frau wieder an und erwischte dabei mit dem Außenspiegel einen der Polizisten. Der Mann verletzte sich an der Hand.

Nach einer kurzen Verfolgungsjagd, konnten die Polizisten die Frau stoppen. Sie wurde anschließend verhaftet.

(red)