1. Region

Bonn: Frau soll Ehemann erstochen haben

Bonn : Frau soll Ehemann erstochen haben

Eine 60-Jährige soll in Bonn im Streit ihren Ehemann erstochen haben. Ein Notarzt habe dem 49-Jährigen am Sonntagabend nicht mehr helfen können, teilte die Polizei mit.

Die Ehefrau wurde festgenommen. Wie der WDR berichtet, wurden gegen 22.15 Uhr Rettungs- und Polizeikräfte alarmiert. Die Einsatzkräfte fanden vor Ort den schwerst verletzten Mann vor. Der 49-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort mit einem Rettungstransportwagen in eine Klinik eingeliefert, in der er schließlich starb.

Weitere Hintergründe der Tat blieben zunächst unklar. Eine Mordkommission ermittelt.

(dpa/red)