1. Region

Sexualdelikt im Fanzug: Frau kann Verdächtigen nicht als Vergewaltiger identifizieren

Kostenpflichtiger Inhalt: Sexualdelikt im Fanzug : Frau kann Verdächtigen nicht als Vergewaltiger identifizieren

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung in einem Sonderzug für Fußballfans hat eine junge Frau den tatverdächtigen Mann auf Fotos nicht wiedererkannt. Das geht aus einem Untersuchungsbericht der Landesregierung hervor.

Dei eugsAas erd ä-Jnh9egr1i esi n„vo elrihcheneb eEnurngrsünceknil ägtprge ,swegne”e tßeih se i.dran eDn elnhtdsbgeicu Mnan bahe ies mi„ meRhan erien dabelatchlWirhllovgi chtni aenw”tirn.kdree sbaDlhe abeh ide tshalsStwctafaanat chau keeinn hfHfbtleea engeg edn almasd J3gr-0heäni g.rtneabta erD sssthcusRuahesc des Ldagntsa lwli chis ma hcwMotit ba .3130 Uhr tmi dem xudaStkilele ni ineme nrzguoSde olvrle ubaßFasfnll e.nfbesas

utaL citehBr aetth sad etkeunnreb mclaihßetum eprfO dne lesundBehtgci tMeit lApri uaf erd keisreRcü ovm Slepi eynraB ehMnncü eeggn uBasorsi hgcbnahöcMaeldn mi amgSW-”aa„nbe eds useaFngz tennrnek.leneg iDe 1äri-hg9Je heab sich canh irehr neenige Aaeusgs rset tim ihm nrhntet,uale nand neätht cish beide tuähcnsz rov dnu hßcieillshc ni der ieTtolte eds sugeZ tessk.gü Oobl„wh sei rewieet aenlnundHg releuexsl Nuatr üreneggbe mde Biclstugheend rlevab eahtgelbn ba,he ise se annd lehchiwglo muz hecshklvecerGsreth kmg”,eoemn thate edi Frua laut rcehBti ssaguge.ta

reD annM tszit binghgnuaä onv end tnüsgenj ofVüewrrn reinth t.ietGrn Er tteah hisc ma gMnaot canh red raFht in rneie tsnatalHatf ni dortsnirheeNaWnf-le ,meelgdet um gewen reien radeenn atStatrf iene omaeghntmrei tifhaeierFsstre nraee.ztutn biaeD nigg se mu eien eatrSf wegen vgntKrreeepz,löru dei nhriprugclsü rzu nehBärguw ezgutessta .wra