1. Region

Mönchengladbach: Frau fährt nach Unfall plötzlich los und schleift Mann mit

Mönchengladbach : Frau fährt nach Unfall plötzlich los und schleift Mann mit

Bei einer folgenschweren Auseinandersetzung nach einem Verkehrsunfall sind in Mönchengladbach zwei Menschen verletzt worden. Ein 27 Jahre alter Mann und eine 48 Jahre alte Frau waren am späten Montagabend mit ihren Wagen geringfügig zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte.

enAsßihdlcen cnashrpe sie am tfotenesAru dre ruFa i.tneredmina iDaeb hruf dei auFr sua elnrnauk nnrGüed ctzölplih l.so erD Mnan ehlit hsic na hmrei hFzeraug estf udn rwude üebr 100 Meret eies,fgmtihlct sbi edi raFu ied buBeguan in ieemn evesrerikKhr .tmmera

Der -geä27irhj bcncahlharngeMeöd ahcrb hics ied enieB dnu mesust nsi unsranhKaek eatbghrc r.nedew eDi Frau wrdue tlchie vtzleetr ndu ahcn tbemurlnaa dgeauhlnBn zru waehociePizl temmo.genimn eGneg sei eanful nun nlEgmteritnu wegne rtgKpenuerölzvre und srehtvucer llnfcuUltf.ah