1. Region

Lüttich: Fotofalle belegt Verdacht: Wolf zurück im Hohen Venn

Lüttich : Fotofalle belegt Verdacht: Wolf zurück im Hohen Venn

Es wurde schon länger vermutet, jetzt konnte der wallonische Umweltminister René Collin bestätigen, dass es im Hohen Venn einen Wolf gibt. Eine Fotofalle hatte den Gast im Juni aufgenommen.

lsinCol rseniumtMii ftiehröfelvtnce am Frtaeig eien drtenpsceehen M,tnguiliet dei dei lienhgcsbe iauhgertcnarNnethc elgBa iev.ttbereer nEi nmanFach htaet zorvu bgeeenl enn,nkö asds se hcis ebi edm feaenmumgon rieT tdiivfien mu enien Wflo adhntle - ide uec,lFnginzelh red ,üRnkec dre evatlir ruzke nchSwza dun edi ltlsgnßuFeu enise cethleiud n.einIdiz

oW negua edr Wofl tthcesieg er,wdu agb sda inMiimtsrue incth nk.ntaeb aitmD lweol nam vrin,ehrend ssda rucshvet i,drw edm lWfo thlcnnse.uelaz Dei erieT ndsi ehrcbewisülie hsecu ereggenüb nehnMsce dnu ehecurvns die nlZisiiviota uz edmi.en Sie eethns in zang oruEap rtuen rcuzth.Atnes

iBstere im aefLu des enenngaergv hJrase thate es ewHesnii ,ggebnee dass es enine lWfo im noheH nVne gb.ti uahiDfnar dewur die laeflFoto ni rmaiuZebneasmt tmi gzuivieecrnrtisunenegTh und der eirUvtsiänt iLhüctt fl.tgueaeslt In erd orPnzvi grLmiub tonken vor inewegn nerJha etribes ine oflW anhcsnwgieee .enwder