1. Region

Düsseldorf: Forschungsquote in NRW liegt bei 1,8 Prozent

Düsseldorf : Forschungsquote in NRW liegt bei 1,8 Prozent

Trotz einer Aufholjagd leidet NRW leidet weiter unter einer zu geringen Forschungsquote. Während in NRW nur 1,8 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) in Forschung und Entwicklung gehen, sind dies in Bayern 2,9 Prozent und in Baden-Württemberg sogar 4,2 Prozent.

In dme brhise hecneönleuvtrifnft cvnatnohioiIsbtern redfrot die darLegeienunrsg hrem ntgnnnresuAeg rde sitafhP.tctrviwar saD anLd ltsbse tesltl ni dne cännhets haJnre rüf eid cofshnEgurr dre geeoilctihonoB, ueern nirnEege eswio keesoffrWt 300 llonnMiei uroE rmedöFttlrei urz nVug.regfü Der neistiooItcrnhbvna mahct sSushcl itm mde iKce,ehsl ebmi tbreheiugR edlehna es scih pirrmä mu eein .uInsieiogdnretr 51 otnrzPe erd eBnihägfcetst ni edr steiunrId ebane,itr snid iesd im aelnRidhn 22 udn ni Wtsfnelae rosga 03 Pn.teozr fuHognfn stzte red ecBrith fau nde ohnhe nteiAl nvo 52 netorPz nbuertntedetSceiigh siene sgrgaJnha in RNW .0)25(0 nildlrAegs menhca unr 92,1 oPntrez nadov eträsp chua nie xaEnem ieued(:tbnsw 02 .Peon)tzr