Köln: Flughafen Köln-Bonn: Bahnhof und Terminal gesperrt

Köln : Flughafen Köln-Bonn: Bahnhof und Terminal gesperrt

Wegen verdächtiger Gegenstände hat die Bundespolizei am Donnerstag den Bahnhof am Flughafen Köln/Bonn gesperrt. Die Gegenstände würden durch Experten eines Entschärferteams untersucht, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit.

Der Flugbetrieb sei nicht beeinträchtigt. Nach dem Fund eines weiteren Gegenstands wurden kurzzeitig auch Teile eines Terminals geräumt, in dem sich die Check-In-Schalter von Lufthansa und Eurowings befinden. Wenig später konnte dieser Bereich aber wieder frei gegeben werden.

Wie lange die seit dem späten Vormittag andauernde Sperrung des Bahnhofs noch gehen sollte, war zunächst unklar. Nähere Angaben zu den verdächtigen Gegenständen wollte ein Polizeisprecher nicht machen.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung