1. Region

Mönchengladbach: Finanzbeamten mit Messer attackiert

Mönchengladbach : Finanzbeamten mit Messer attackiert

Ein Mönchengladbacher Finanzbeamter ist am Montag in seinem Büro mit einem Messer attackiert worden. Der flüchtige Täter wollte beim Finanzamt ein Gewerbe anmelden, berichtete die Polizei.

lAs er ied kuAtunsf hl,ietre adrfü ies asd mgOnantsdru ,sdnuätgzi ise red Mnna pilzcöhlt aessivrgg rdwee.gon Er sguclh afu edn 4eig5h-jnär aeamnnFbnizte ine ndu gtüef mhi mit miene rMeess itleehc unehtnrlegtnvcSteiz an mAr und aHdn uz. Der etBaem vrlero ziutrkigez sad nsiwsueesBt nud nnkteo edi ziPloei sret anerirma,le las erd äTret lnsätg eürb leal rBeeg a.rw Die dhgnaFun bbiel slbigna oehn rfgE.lo