Düsseldorf: Feuer in neuer Kindertagesstätte

Düsseldorf: Feuer in neuer Kindertagesstätte

Kurz vor dem geplanten Bezug ist eine fast fertiggestellte Kindertagesstätte in Düsseldorf in Flammen aufgegangen.

Ein Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses hatte in der Nacht zum Montag Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das Haus war bereits so verqualmt, dass die Rettungskräfte Probleme hatten, den Brandherd zu finden.

In der Kita entdeckten sie dann Holzlaminatboden und Malerbedarfsartikel, die in Flammen standen. Die Höhe des Schadens wird auf 70.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Brandursache ist noch unklar.