Meerssen: Feuer in Autowerkstatt: Flughafenfeuerwehr im Einsatz

Meerssen: Feuer in Autowerkstatt: Flughafenfeuerwehr im Einsatz

Am Dienstagabend kam es zu einem Brand in einer Werkstatt in Meerssen - wenige Kilometer nördlich von Maastricht. Flammen und Rauchsäule waren auch aus großer Entfernung zu sehen. Im Einsatz war auch die Werkfeuerwehr des Maastricht Aachen Airport.

Wie 1limburg berichtet, brach das Feuer gegen 19.40 Uhr aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen meterhohe Flammen bereits aus dem Dach der Halle. Gemeinsam mit der Flughafenfeuerwehr wurde das Feuer nach etwa anderthalb Stunden unter Kontrolle gebracht.

Mit Unterstützung der Flughafenfeuerwehr hatten die Meerssener Wehrleute die Flammen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Feuer glücklicherweise niemand. Foto: Jungmann

Die Autowerkstatt, in der zum Unglückszeitpunkt einige Fahrzeuge untergebracht waren, fiel den Flammen vollständig zum Opfer. Wie es zum Brand kommen konnte, ist unklar. Nach Angaben einer Feuerwehrsprecherin beträgt der Schaden mehrere hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Mit Unterstützung der Flughafenfeuerwehr hatten die Meerssener Wehrleute die Flammen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Feuer glücklicherweise niemand. Foto: Jungmann
(red)
Mehr von Aachener Zeitung