1. Region

Köln: Festnahme: Mann mit Messer verschanzt sich in Kölner Kiosk

Köln : Festnahme: Mann mit Messer verschanzt sich in Kölner Kiosk

Mit einem Messer bewaffnet hat sich ein 26-Jähriger am Freitag rund eineinhalb Stunden in einem Kölner Kiosk verschanzt. Die Beamten umstellten das Gebäude am Morgen und konnten den jungen Mann schließlich überwältigen.

Er ise lliaen in emd bdGueeä gseenew dun ahbe ienke snMnhece in neirse Gaeltw ,hbgtea atges nei sPchro.zleeeiipr

iDe rVrkrtbiheesebee htnate ied enmtBea am frneüh rogMne ratl,ariem lewi rde grJh-2eä6i end aneAngb gzufoel in eenim iinnsLbeu itanlardeer. rea„fObfn leltow re den usB chnti nevaer”sl,s sgeta red Sheerc.rp lsA die Potsiliezn ,rntieeafn tüeckz red nnaM madcneh ein reMsse udn esreavhctnz schi in dem so.kKi neGge 830. rhU rgeffni atpealzeefiäinStkzsr rde oilzPie zu.

reD nMna eönknt lnsämuttugeitBeb moesinkrut na,bhe ießh se. Das voiMt war äcuhsznt n.kular