Landgraaf: Festival Pinkpop startet: Justin Bieber macht den Auftakt

Landgraaf : Festival Pinkpop startet: Justin Bieber macht den Auftakt

Friedlich startete am Samstag das Pinkpop-Festival in Landgraaf. Nachdem das zur selben Zeit stattfindende Festival Rock am Ring am Freitagabend wegen Terrorgefahr abgebrochen werden musste, stand für die niederländischen Organisatoren schnell fest: Pinkpop findet statt.

Die Situation gebe keinen Anlass sich Sorgen zu machen, hieß es in einem Statement, das noch am Freitagabend in den Sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde. Man sei im Vorfeld alle Sicherheitsmaßnahmen gründlich durchgegangen und man habe vollstes Vertrauen in die. Zu einer eventuellen Verschärfung der Maßnahmen gab es keinen Kommentar.

Drei Tage Festival-Spaß: Am Samstag ist das Pinkpop in Landgraaf gestartet. Foto: Sonja Essers

Die Besucher störte das nicht. Sie feierten am ersten des insgesamt drei Tage langen Festivals friedlich. Einzig der Regen kurz vor dem Auftritt von Hauptact Justin Bieber am Abend trübte die Stimmung des einen oder anderen Fans. Auf den verschiedenen Bühnen waren neben Bieber auch Bands wie die Kaiser Chiefs und Kensington sowie Sänger Richard Ashcroft zu sehen. Am Sonntag ist die Band Green Day ein Highlight des Tages, Kings of Leon stehen am Montag auf der Bühne.

Warten auf den Headliner Justin Bieber: Die Fans lassen sich das Festival auch nicht vom Regen verderben. Foto: Sonja Essers
(se)
Mehr von Aachener Zeitung