1. Region

Köln: Fernsehfilmchef Henke und WDR einigen sich außergerichtlich

Köln : Fernsehfilmchef Henke und WDR einigen sich außergerichtlich

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) und sein Fernsehfilmchef Gebhard Henke haben sich außergerichtlich auf eine Trennung geeinigt. „Nachdem das Vertrauensverhältnis zwischen dem WDR und Prof. Henke nicht mehr herzustellen ist, haben die Parteien entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden”, teilte der WDR am Montag im Namen beider Seiten in Köln mit.

iDe rPaneite nthetä shci auf enei tlhicüeg gBegnliue dse sshAbseiettrcitrtrse .eigiengt rbeÜ edn ueangen athlnI dre eaegbrirnVun rdweu ischtn e.itemtglti Zu„ mde rgVhlceie reewdn riw keine klnnräeEurg nbb”,eage eilett neHske tanlAw ePter uRea t.im „So hnabe iwr se tv.inba”reer

Dre RWD hetta ,neHek erd uach las TtKtroio„anrr-”dotoa tgrife,uen orv ndru imeen toanM nedkgi.güt Asl unGrd aennnt rde etgröß ARnSeD-rde sdalam l„afabheugt ferrVüow elxueesrl gnuitgBleäs dun eds ribmahs.”hcuscsMat Sein Aalwnt taeht hfuirnada ,ltkräer neeHk redew gnege edi dungnigKü cesRcthhsutz eibm tcgeAtirbhrsei uhenshn.cac nkeHe erttstebei ied re.foürwV

nEi rhüpurglnsic rüf tnoaMg letepnarg merinT ma teeAibtscgrhri nöKl edruw ncha Aanbegn einse rrcesGhhspietsecr geaa.gsbt vZour teaht ieel„gSp lin”nOe üebr dei ctuliereßrhecaghi gnniuEgi ribthee.ct Hneek awr tsei 9841 ebim WDR ig.ttä Er tgla asl enire rde msnihttecgä neränM mi sdtehuecn -lmiF udn tg.efFäschesrnhe

reD WDR ateht eeirtsb mi iMa emeni treeibtMrai wgeen newroVfür rde nexluseel Bigsnutläge slfiorst i.kenggtdü Dei frrheeü CtkGesnhcrsfifhe-ewa iakMon seufi-aMhltW ,euutnhtrcs iwe rde enreSd ni der agneretnghiVe tmi nsnwHieei auf esullexe lBgiegsuntä gmeuegnnga t.si