1. Region

Köln: Fehlalarm am Kölner Bahnhof: Sprengstoffhunde schnüffelten falsch

Köln : Fehlalarm am Kölner Bahnhof: Sprengstoffhunde schnüffelten falsch

Ein verdächtiger Koffer und übereifrige Sprengstoffspürhunde haben am Dienstag einen Fehlalarm am Kölner Hauptbahnhof ausgelöst.

Eine Polizeistreife entdeckte am Morgen einen herrenlosen Koffer und ließ ihn von den Spezialhunden auf Sprengstoff überprüfen, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Tiere hätten positiv angeschlagen.

Daraufhin wurde ein Spezialteam hinzugezogen. Diese fanden in dem Gepäckstück aber nur Gardinen und andere harmlose Gegenstände. Warum die Hunde fälschlicherweise anschlugen, war zunächst unklar. Teile des Hauptbahnhofs waren für rund zwei Stunden gesperrt, der Bahnverkehr wurde aber kaum beeinträchtigt.