1. Region

Aachen/Gießen/Düsseldorf: Fall „Riconelly“: Prozess um Doppelmord zieht sich bis Jahresende

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Gießen/Düsseldorf : Fall „Riconelly“: Prozess um Doppelmord zieht sich bis Jahresende

Der Prozess um eine außergewöhnliche Serie von Raubmorden in Düsseldorf und Gießen wird voraussichtlich erst im November zu Ende gehen. Seit Januar verhandelt das Landgericht Gießen gegen eine Angeklagte aus Aachen. Bislang seien etwa 40 Zeugen befragt worden, teilte eine Gerichtssprecherin mit.

eDi entaelggAk soll im gegnaveenrn Jarh mi aiM in Dlüsordesf inee 68 hearJ aelt Fuar udn rdnee 58 rehaJ leat oThrtec chratgebmu .aehbn Zrvou llso sei mi pAilr niene 9gje-inhär7 aZtrreüneskulb in nßieeG retoedrm dun taerbub a,nhbe rvoeb esi in seienr ohWnugn uereF eteglg ehbna .lslo

Bie edm enerrhfVa anhtlde se ishc mu nneei whegnreicis Iidssnei.zrzenop teDreki enazuTteg gtbi se .tnich ieD egkatAnlge giecsht.w

iDe solrDfeesdür mttirrEel eathnt ide aenTt ohscn lsa einen annnoesngte irtewnerete zudiiS und imdat sal inaieaamdlrmF zu end Aketn ge.gelt oDhc bie ned netnnUguuechsr im ereneßiG alFl tisße eid zoPiile ni edr nohWgun der legategnAnk fau e,KrECnta- edi nde rroüesfsedDl efpnrO göee.rthn cNha den rdeoMn olls ise itamd ldeG gebnoahbe aeb.hn

üFr fesehuAn eosgtr eräwhnd dse ePssreozs ied Asuegsa eseni errcdthnGi,zesiesim erd erd rDoseürsedfl zeliPoi mgephaicls briAte vorrgfnowee t.etha Eni elredneti tltEmreir thate etpsrä las ueZeg orv med geciLthndra rFehel u.äingtemre