1. Region

Den Haag: Explosionsgefahr: Albert Heijn ruft Bitterballen zurück

Kostenpflichtiger Inhalt: Den Haag : Explosionsgefahr: Albert Heijn ruft Bitterballen zurück

In niederländischen Küchen explodieren derzeit manche Fleischkroketten. Wer das Produkt der Hausmarke des Einzelhandelskonzerns Albert Heijn in der Pfanne erhitzt, muss damit rechnen, dass die Rind- und Schweinefleischkroketten regelrecht in die Luft fliegen. Mehrere Menschen erlitten schon Verbrennungen.

beArlt enjiH hat ebtrsei eine ßroeg kRatuüicrfkno gatr.ettes eDr elädnehilrEnz mtnmi eall nseie enletFti,ksehcork edi ine urtbtasHaedilatkm ibs Juin 1720 en,bha .ukczrü nDe dneKnu wrdi das edGl rs.ttateet iDe etkuakmtrtSpree rfie duaz ,auf dei eekKntrot red srumHkaae nchti rehm zu se.nes

Es ewerd derezit nhco rt,suchunet ob hemeiwöilsegcr hacu hri Verezrh rfü ned meKnsnutone häcrilhfeg ei.s Dre rnozKen mäetur ei,n ssad eid mit ePnehmalir emhnlluüt esttlrenFokhekic nieorpedelx n,nnkeö enlngcewih edi ecnaCh elraivt ingreg s.ie nDe treeelHlrs der Keeottkrn thlä ebrtlA eHjin .egmieh

ereitaPn neetKtkor ni ecrnihgäll Fmor dnu ide os aennegtnn Bltbl“niaetre„ soal unred lrsFnehotekcekt,i nsdi ni nde ederNneldina ersh bleibet muz o“eB,r„rl slao mieen tApiier,f zu mde Hähepnpc hrieectg d.nerwe