Etliche Flugausfälle in Köln und Düsseldorf wegen "Sabine"

Sturmtief „Sabine“ : Etliche Flugausfälle in Köln und Düsseldorf

Am Düsseldorfer Flughafen fallen am Montag sturmbedingt rund 100 Starts und Landungen aus. „Reisende werden gebeten, vor Anreise zum Airport ihren Flugstatus zu checken“, teilte Nordrhein-Westfalens größter Airport am Sonntagabend auf Twitter mit.

Am Sonntag hatten die Fluggesellschaften bereits 120 Starts und Landungen annulliert. Ursprünglich hatten die Airlines für beide Tage rund 1000 Starts und Landungen geplant. „Die Situation am Flughafen ist ruhig“, sagte ein Sprecher am Abend. Ihm sei nicht bekannt, dass Menschen dort wegen ausgefallener Flüge übernachten müssten.

Am Flughafen Köln/Bonn waren am Sonntag wegen des Orkans insgesamt mehr als 40 Starts und Landungen gestrichen worden. Für Montag wurden bislang 21 Starts und 21 Landungen annulliert. „Es war total ruhig“, sagte eine Sprecherin am Sonntagabend zur Stimmung am Flughafen. Alle seien vorgewarnt gewesen.

(dpa)