Köln: Erzieherinnen streiken in Köln: Kitas geschlossen

Köln: Erzieherinnen streiken in Köln: Kitas geschlossen

Die Erzieherinnen in den kommunalen Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen haben ihre Streiks am Freitag vorübergehend eingeschränkt.

Nur in Köln wurden die Aktionen fortgesetzt, in allen anderen Städten waren die Kitas nach Angaben der Gewerkschaft ver.di dagegen geöffnet. In Köln blieben demnach fast alle 220 kommunalen Kitas geschlossen, etwa 1500 bis 2000 Erzieherinnen beteiligten sich an den Arbeitsniederlegungen.

„Wir sind darauf eingeschworen, in der nächsten Woche weiterzumachen”, sagte eine ver.di-Sprecherin. Die Gewerkschaft hat angekündigt, am Dienstag und Mittwoch nächster Woche erneut zu streiken.

Mehr von Aachener Zeitung