1. Region

Köln: Erzbistum Köln mit Überschuss: Geld fließt in die Bildungsarbeit

Köln : Erzbistum Köln mit Überschuss: Geld fließt in die Bildungsarbeit

Das größte katholische Bistum in Deutschland, das Erzbistum Köln, hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von 52 Millionen Euro erzielt. 2014 hatte das Erzbistum noch rote Zahlen geschrieben und einen Verlust von knapp sechs Millionen Euro ausgewiesen.

Vno den 25 iolnniMel ourE shsrbuÜcse elsnol 28 illionMen uEor ni ein seuen -dsunligB dnu grmlpiaomarozS efilenß, zu mde ucah ien renue ausgdcu„snpilBm frü ea”ll nreöhge l.ols eDi Bldeuntagisongeb eds iErsbtsuzm iretehenrc nzhe netPozr llera im isnbghEuczreie deelbnen Mesh,nenc ielhcg elrewch ifoe,nnsKso aetgs ma stnngDoera eavrnkaiGlre nDiiomk ineiMre.g Der tRse eds usreecsshbÜs ifeßtl ni güca,Rlekn rvo lmlea frü edi g.rsrstogreeAvunl

Dei terräEg enesitg mi Vgielrche zmu oVrjrah um kappn athc onezPrt auf 832 neolinliM Erou. Dsa gVmreeön dse uEbtrzsism etäubfl ishc fua 5,3 ileMalndri Eu.ro iBe ned hreecienhrtunimensKnea erbag hics nduafugr der uetgn eifcrtgstWahlas ein Psul nov 6,6 ePzo.rnt reD aeozkrinFrntid esd stiBusm, emHannr Jfseo So,nhc otnte,be ass„d iwr iiltzenseelx vno rde esthKeunrrice aäigbngh .nsdi”

ithcsäulZzes elGd druwe im ngnnreaeevg Jrha cahu rüf ide eihcüthFsfglinll negaee.sgub nI nde imdnGneee des srsziEubmt mmüeknr cish den Aagnenb flgzoue ewat 0.2000 bis 0.0205 tEnimalechrhe um cetlhFünlgi udn na.nerttgIio