1. Region

Köln: Erzbistum Köln feiert 1700-jähriges Bestehen

Köln : Erzbistum Köln feiert 1700-jähriges Bestehen

Das Erzbistum Köln hat am Sonntag sein 1700-jähriges Bestehen gefeiert. Im Kölner Dom erinnerte der Historiker Heinz Finger daran, dass der erste Kölner Bischof Maternus im Jahr 313 in Rom an einer von Kaiser Konstantin einberufenen Versammlung teilgenommen hatte.

sE„ nnka neik Zfileew betesehn, sasd schon am ggAnusa edr Röetrzmi,e epesäntsts uz Bgnien eds .4 h,Jreardunths enie llvo ibeuegldeast ncgmoifeihsBesed ni lKnö si”titeerxe, atseg ign.rFe

mI tllratMieet hreteci das tEuimsrbz nlKö mov ewWraltsde isb tfie in edi aeenrNideld und onv der efiEl sbi nsi dr.alauSen Dre nöreKl icfhzErosb wra nriee onv urn inesbe er,frKütuns eid den utdceensh Kaeisr ttmesbi.men rEst eNpanolo ertretösz ide htelceilw Macht esd zfErcoisshb. eteHu sti dsa brzmtiusE nöKl sda destslmitretgäkeir ni cau.elhnDdst