1. Region

Erster Todesfall nach Coronavirus in der Nordeifel

Coronavirus : Erster Todesfall in der Nordeifel

Die Städteregion Aachen hat am Donnerstagabend offiziell den ersten Todesfall durch das Coronavirus in der Nordeifel bestätigt.

Ein 92-jähriger Mann, der vor wenigen Tagen positiv auf das Virus getestet worden war, starb bereits in der Nacht zum Mittwoch im Krankenhaus St. Brigida in Simmerath.

Der erheblich vorerkrankte Mann war am Wochenende vom benachbarten Seniorenstift ins Krankenhaus verlegt worden, nachdem sich sein Zustand aufgrund einer Coronavirus-Infektion verschlechter hatte.