1. Region

Bochum: Erste Flüchtlinge in neuer Anlaufstelle in Bochum eingetroffen

Kostenpflichtiger Inhalt: Bochum : Erste Flüchtlinge in neuer Anlaufstelle in Bochum eingetroffen

Die ersten 15 Flüchtlinge haben sich am Montag in der neuen zentralen Landeserstaufnahme (LEA) in Bochum gemeldet. Sie seien am Vormittag in der noch aus Zeltbauten bestehenden Einrichtung eingetroffen, sagte ein Sprecher der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg. Die Menschen stammen den Angaben zufolge unter anderem aus Syrien, Ghana, Serbien und Iran.

iDe sanrmedfeatsneuaLh mnah ma Magotn ide Abrtie a.uf iMt med tZmenur irangirtseo Nn-nieWeafhorerdlts edi ahuneAmf korannedemm ethinülFlcg .uen lelA esüsnm uzsthänc d,inorth um hisc als eAewbbyrsler tigrrneserie uz nsae.ls ieD ltlusnAaefle tis dunr mu edi hrU .eteögfnf Achu eicdmsnziihe necgrnUsunhtue ndsi iöc.hlgm aNhc wenineg ntedSun nlloes ide echnsenM fau ide endhsbeenet ctha auhnrametfsnE im dnaL tvierlet dwne.re

tMi edr eenun tEicunhigrn lilw chsi NRW sbeesr frü eZneit pnewpna, in edenn uernet mhre earwndZeru kemomn tennn.ök sDa ndLa lliw tmi rde elshcnnle anuegstDfesanr die cihhSterie höenrhe nud niee esesrbe egrunigeBtlsleuvgne icreehn.re Im rmeomS 2801 llso das tnZeurm ni ngeaemiehl iiboeeuednPälzg efrtgi sie.n

zeteirD kmomen urn chno teaw 900 htlFlügniec rpo coWeh canh NR.W In heiznocHte ewarn se .100.60