1. Region

Mannheim/Köln: Erst zum Jahresende Ergebnisse zu Archiv-Unglück

Kostenpflichtiger Inhalt: Mannheim/Köln : Erst zum Jahresende Ergebnisse zu Archiv-Unglück

Der Mannheimer Baukonzern Bilfinger Berger erwartet frühestens zum Jahresende Ergebnisse zu den Gründen für den Einsturz des Kölner Stadtarchivs.

zei„trDe tbgi es nieek unee leEeakigsrtnnn zur ee”cncashurd,Sash stega sscdVefoatrhn brteerH deornB am onnsreaDtg ni manM.neih Die ehtcturaG etusuthcernn irtwee eid lltfUsnellae. reD eKonnfehzrc cehtern fünseherts muz enehrdeJas tmi Iieznnid, eid ücsülchekRss auf eid acUhrse alne.zssu dneersUntse erewd na red rScktee ie.retetwaegrbite An„ rde aecnrefltslUk shhetiecg ojdceh tchsni,” satge oe.rBnd Es ise eputhaübr cnthi ndraa zu dne,ekn asds es trdo rwD.setaeegehi scstHriioeh Kelrnö vatchrditSa wra gfanAn äzMr eüirttngezs - harewcshhcnlii genwe erd rtebeahnbnac aBee.lluBU-n-thsa friegiBln Bregre sti ereni dre aPenrrt rde biernasgesAhc,ittfme ied den neftefoernb tscaihb-nnBAtU-h ni öKnl a.utb reD ßttrieeögwz hctdsuee Bnznreokua hat egenei enbangA uezlofg ied nectsehchi ruredgnFeüfh udn enie rdeidionreonek leo.lR