1. Region

Bonn: Erpresser drohte Bioladen mit vergiftetem Honig: Bewährungsstrafe

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Erpresser drohte Bioladen mit vergiftetem Honig: Bewährungsstrafe

Ein Lebensmittel-Erpresser ist in Bonn zu einem Jahr und drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 52-jährige Handwerker hatte gedroht, den Honig in einem Bioladen zu vergiften.

Der iarFteveimlna sei cihnt rstbofevtar nud nsgegäidt ene,wseg ecitreehtb enei ereSncphri sde seihttsAcgrm ma Dosaerngtn ni on.Bn

erD wHekdaenrr ehtta .06000 ourE vom aIrbneh dse aleBndsoi ,ftrdeegro nosts üerdw re dei Ware gtrneifve. mU der nhrogDu curacNhdk zu vreeelinh, thate re eisen der räoggnHsile mi alReg itm iemne ziifFtlts im.rerkat eDr badnreiLaenh tleriemara edi lPioize dun gngi umz hcneiS fau ied eoFunrgrd nie.

eDi rirtEtelm nntoken eenin nAfru sed erssrrseEp knvgeürlurcezfo dnu inh in rieen leflzenToele l.begtnrüäeiw Asl ivoMt tnnnea erd Jäi52gher- oheh uthec.Snerselud