#FridaysForFuture: Erneut Klimaschutz-Proteste in ganz NRW

#FridaysForFuture : Erneut Klimaschutz-Proteste in ganz NRW

In mindestens neun Städten in NRW wollen Schüler, Studenten und Auszubildende am Freitag am „Streik für das Klima“ teilnehmen. In Aachen soll der Protest ab zehn Uhr losgehen, die Demonstranten treffen sich zum „Bildungsstreik“ am Elisenbrunnen.

Schon im Dezember war auch in Aachen „gestreikt“ worden. Unter dem Hashtag #FridaysForFuture hatte man sich im Netz organisiert und dann zum Protest getroffen. Der Streik am Freitag findet am Elisenbrunnen unter dem Motto „Wir streiken, bis ihr handelt!“ statt.

Demonstrationen während der regulären Schulzeit sind im Gebiet Nordrhein-Westfalens außerdem in Bielefeld, Düsseldorf und Bonn geplant, wie die Organisation Fridays for Future mitteilte. Am 25. Januar soll es neben den wöchentlichen Demonstrationen außerdem eine Großdemo geben, die laut Angaben der Organisatoren in Berlin stattfinden wird.

Am Freitag sind deutschlandweit in über 50 Städten Streiks geplant. Die Aktionen folgen dem Beispiel der schwedischen Schülerin Greta Thunberg, die seit Monaten jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament gegen die Klimapolitik protestiert. Seit Mitte Dezember finden in mehreren Ländern wöchentlich solche Schulstreiks statt.

(red/dpa)