1. Region

Köln/Düren: Erneut Falschfahrer auf der A4 unterwegs

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln/Düren : Erneut Falschfahrer auf der A4 unterwegs

Auf der Autobahn 4 ist in der Nacht zu Sonntag erneut ein Falschfahrer unterwegs gewesen. Eine Polizeiabsperrung verhinderte jedoch eine folgenschwere Kollision wie am vergangenen Freitag.

cNha Anebnga erd Pizoiel ölKn tnemedel ofratrAuhe dne fahcalrshrFe engeg 4 rhU nm.soger rDe ntbeUeannk raw - wei rbtseei red caraFfrehlhs am atFierg - imt mniees eauzhFrg ufa der hcnbshahgarniuRtf Anecha ni eeegeezttngnestgr nuRtighc .ewntgreus

aNhc hmgerisebi Stdna rde ernEunitltgm rhuf re hmerree ioetermKl üebr die Anahbuot bis rzku vro .epnKre eirH eednwet er rvo irnee tinchnretgieee oieipgeazblrsruPn nud etültcfeh riedew in giuchntR ech.anA nA dre hsltnleelcssuAs rizMhcnee ßleeivr er adnn ide tAhbn.aou

Dei ilezioP retpers wzcisnhe ordflEs udn nhMizreec die nuhoAbta in Rhgncitu hAeanc, wieos eid tsAnechlenslsuls zcshwine ernepK und .nAeahc

Die ughFannd hnca emd alsFrfah,cerh cauh imt gsrUttzunntüe seien szrerhoiibcsu,ubPahel eelbnib ualt ieznbnlagaPoei nslgbai heno .rofgEl Dei gnirttelEmun draneu wietre an.

Erts ma Fiergat wra eni ihe7r-ä6rJg bei eenmi faslrralcUh-lhfaneF afu erd A4 wnsczehi srfodlE udn cMeirnhez smu Lebne g.emoknme lhcduS arw nie Jrg,47rheä-i der auf dem rieseSadtftnn huntcRgi nceahA in egnerteetegtesnzg gtinhuRc wungestre arw und ensi Auot nadn in edn keVrehr knleet.