1. Region

Engelskirchen/Köln: Ermittlungen nach Gewaltverbrechen an Seniorin dauern an

Engelskirchen/Köln : Ermittlungen nach Gewaltverbrechen an Seniorin dauern an

Nach dem Gewaltverbrechen an einer 84 Jahre alten Frau aus Engelskirchen dauern die Ermittlungen der Mordkommission an. Insbesondere interessiere die Ermittler, wie sich ein Täter Zugang zum Haus der alten Dame verschafft hat, erklärte am Montag am Polizeisprecher in Köln.

Dsa rOfpe war am Smaagst geegn 71 Uhr zltutze delebn hngeees drenw.o Am ottingmngSaat tellow erd iä5r1-ejgh nhSo ied ekngzoüugcrez ebeednl auFr shne.uceb Da sihc eid Tür nhtic imt dem lcsüslehS nöfnef ß,lei euhacst red 5iJä-heg1r crduh den .rBesifektan baieD llestet re est,f sdsa ied Wnoungh thduüchwrl rw.a madhcNe er dei Piliezo rieofrnmit ,etath evrctfseahf re cihs wtselmaga uganZg uz dem Hsua dnu fnad seien seleolb rutMte. nA merhi eröprK ndurew uenrSp rogrbe lwrGtngenaiwueik tlsstgeeetl.f iDe egaune cdshaeeusroT oseltl hurcd eien Odkunbtoi äkrtlge e.nerwd lBnsagi bgit es kneie iesneHiw urafda, dsas rde Teträ taagmwles in das usHa uengeegnrndi i.ts thNci nauscehzuileßs si,e sdas edi hJ4-äir8eg nde täTre tnkean und tsesbl nis uHas lssgeean tha, iehß e.s