1. Region

Köln: Entspannung im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo

Köln : Entspannung im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo

Im Streit um lärmende Seelöwen im Kölner Zoo stehen die Zeichen auf Entspannung. „Nach einem letzten Gespräch mit der Anwohnerin ist die leichte Lärmstörung wohl vorbei”, teilte eine Sprecherin der Bezirksregierung Köln am Donnerstag mit. Für die Bezirksregierung sei der Vorgang damit abgeschlossen. „Es wird keine weitere Messung mehr geben.”

nEei roAneiwhnn thtea übre ads lteau cchhtäelin iTbreen der eTeri letgk.ag ieD rrrenuzeBigegsik tthae fhdaaiurn inee eLuaärttks imt menie ttrwtrhnshcuecisD ovn 54 eDiezbl es.nesmge Zmu ere:ciVhlg inE hnäaesreRm ommtk uaf udnr 08 lDb.ezie eDr oZo etlslte iene aKeamr a,uf mu red Ucsaehr rde tnlaue hcNetä fau ned ruGdn uz nheeg.

nI dre regneneangv ohecW raw nnad eeni unee ßhnmaMae ükigndtgean orednw. iwZe red drie enirebnhIcnee, dei sad rlGlbüe der eeriT dhurc edn clahlS nach uredßan eäktv,snrer ltnselo stweitese htncsa üfr eid üffn lenwöeSe hocnelgesss .deewnr caaDhn reduw dei ewnrnhoAin grtfaeb, bo ide aamnheßM tetufhrc.