1. Region

Köln//Bonn: Entschärfung von Blindgänger in Köln: Luftraum kurzzeitig gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln//Bonn : Entschärfung von Blindgänger in Köln: Luftraum kurzzeitig gesperrt

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe ist der Luftraum über dem Flughafen Köln/Bonn am Montag kurzzeitig gesperrt worden. Es waren aber in diesem Zeitraum keine Starts und Landungen betroffen, wie ein Sprecher mitteilte.

rDe uatrmufL wra dne gbAanne ozlgfeu ab 3.017 rhU ibs urz ghfceorrieenl gucrfntEhnäs eds iihewebaznl Zeentrn eswnrche rgälgdnnBeis mu 1805. Uhr peetrrs.g

dnRu mu nde ordFutn erd Bbeom mi Saetdtilt s-nonePzEr mtesus auhc ien gebeWhtnio tviukraee enwed,r ni dem 0200 Mehnnsec bl,een wei edi tStad ltemtt.eii Die ukrnEiegvau uearted edn Agbanen luzeogf nlrgeä sal lgh,öihncwe eliw für 72 cheMensn akteronpnrKretans oganitierrs ewrnde ssem.nut eiD rhenAnwo nnneotk teellweiimtr ni ehir gWhoennnu .rehezrkcnkuü