1. Region

Grevenbroich: Elf Menschen bei Brand in Wohnhaus leicht verletzt

Grevenbroich : Elf Menschen bei Brand in Wohnhaus leicht verletzt

Bei einem Feuer in einem Wohnhaus in Grevenbroich sind am Montag elf Menschen leicht verletzt worden, darunter zwei Kinder.

Sie seien vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden, weil sie Kopfschmerzen und andere Beschwerden hatten, sagte ein Polizeisprecher. Ernste Rauchvergiftungen gab es nach ersten Erkenntnissen nicht.

Eine Wohnung im Erdgeschoss habe gebrannt, hieß es. Der Sachschaden liege bei 100.000 Euro. Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben. Experten der Polizei nahmen die Ermittlungen auf.