1. Region

Köln: Einfachere Verfahren bei Krankenbehandlung von Flüchtlingen gefordert

Köln : Einfachere Verfahren bei Krankenbehandlung von Flüchtlingen gefordert

Die Städte in Nordrhein-Westfalen dringen auf einfachere Verfahren bei der Krankenbehandlung von Asylbewerbern. Eine Möglichkeit sei die Gesundheitskarte, mit der kranke Flüchtlinge direkt zum Arzt gehen können, sagte Helmut Dedy, stellvertretender Geschäftsführer des Städtetages NRW, der dpa.

aDtim essmün lnleFgihtcü rvo dem crhuetszAb eknein dsiachBnsgunhenel hemr ebi ned älmreontziaS lon,aehb aws cuha eeni satnnlgEut üfr ide edheöBrn ti.s onV ned rnud 004 RumKN-onemnW echamn ebi dre eerstikhdGesuatn für brbeyesAwlre gliasnb nru 20 itm. ydDe gaset, ucha oneh tkeihtadnueseGrs tegäinleeswrteh edi dStäte crtivestlsbnlhdeäs edi edongniewt egGusgrsdvuirnhnetsoe vno lgcnlFhnütie dun weebnsel.Arybr

Frü ied eKnmoumn ies die tareK rüf tilgenlüchF nihct .tioskfener iDe„ sakerKkenansn aegnervnl ürf asd tseiBleltnree erd hditGsaeteseknru iehlehrcbe grusnnoklVs”teeta,w atesg .er cuAh esüsm tcteeobhba ed,enrw bo edi weeunrgVdn uz röehehn eAaugsnb fr.hüe Mit edn tesieegnnd hgtinclehalFsnzül nisee mduez edi ohseGntseisentudk edr noumemKn estli itcdlheu w.gnshecae ienE angttsnulE cdhur undB nud aLnd afu emd Gteebi bilebe heasdlb g.hitwic