1. Region

Isselburg: Einbrecher verletzen 64-Jährigen schwer: nach kurzer Flucht gefasst

Kostenpflichtiger Inhalt: Isselburg : Einbrecher verletzen 64-Jährigen schwer: nach kurzer Flucht gefasst

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Isselburg an der deutsch-niederländischen Grenze haben die Täter einen 66 Jahre alten Mann schwer verletzt. Die Polizei nahm bereits kurz nach der Tat drei Verdächtige in den Niederlanden fest.

eiD 91 udn 32 Jerha laetn änMnre stznie in ,atfH iew edi eioziPl am othwtcMi ni eroBkn hticreeet.b

Das Erphaea aehtt ide iEnrcreheb am naeanbsdDgite heütrscab,r als es gngee 20 rUh hnca Hueas .amk sAl sihc erd nnEemha edn Erhceienrnb in edn Weg e,lltets ehstprü him renei red eäTrt enei iblangs enanbneutk zSbuasnt nis ehstGci. reD nanM amk mti hrsneecw chisesetvlzeGuntrgne ni ine ernaaks.Khun Acuh eesni euEhafr dweru reftognfe dun letich lrezt.tev

Die räMnne erwan idsnlnaecehß mit emnei ovr mde sauH ngaerkpet Wngea tim rsäcielndmnedeih inhKznneece gfeüh.lttec leiW ein aNbahcr dei Fuctlh hebteabtoc t,heat nkteno sich die olzPeii hlsnlce afu ide ärFeth der lnammicteßuh äeTrt sz.enet nI emine hzbnrkeoAuaut in end endeairNnlde amk dre nWage von erd rabhaFnh ab dun libbe eign.le eiD ried änernM eezstnt edi tuhcFl uz uFß ort,f ewunrd rbae snhoc ukrez eZit rtsäpe nvo chieddrieennnäsl iPsoizlnte engsmf.nmteoe