Reijmerstok: Einbrecher stecken Haus in Brand

Reijmerstok: Einbrecher stecken Haus in Brand

Am Donnerstagabend sind bisher unbekannte Täter in ein Haus an der Haagstraat in Reijmerstok bei Gulpen eingebrochen, um dort einen Brand zu legen.

Gegen 18.30 Uhr entdeckte einer der Nachbarn das Feuer. Er schlug Alarm und versuchte den Brand mit einem Gartenschlauch zu löschen. Die hinzugerufene Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle.

Bei der anschließenden Untersuchung stellte sich heraus, dass die Einbrecher an mehreren Stellen im Haus Feuer gelegt hatten.

Mehr von Aachener Zeitung