Eschweiler: Ein Schwerverletzter nach Überschlag auf der A4

Eschweiler: Ein Schwerverletzter nach Überschlag auf der A4

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist auf der Autobahn 4 bei Eschweiler am Montagabend ein Mann schwer verletzt worden, als sich sein Wagen nach einem Zusammenstoß mit einem auf dem Seitenstreifen abgestellten Fahrzeug überschlug.

Nach ersten Informationen war der Fahrer einer Mercedes A-Klasse in Richtung Aachen auf der A4 unterwegs, als er kurz hinter der Abfahrt Weisweiler aus bisher ungeklärter Ursache mit einem auf dem Standstreifen abgestellten Auto zusammenstieß.

Durch die Kollision mit der linken Fahrzeugseite des Ford Ka überschlug sich das Auto des Fahrers und blieb auf dem Dach liegen. Foto: Ralf Roeger

Durch die Kollision mit der linken Fahrzeugseite des Ford Ka überschlug sich das Auto des Fahrers und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und nach der Erstversorgung am Unfallort in ein Krankenhaus gebracht.

Durch die Kollision mit der linken Fahrzeugseite des Ford Ka überschlug sich das Auto des Fahrers und blieb auf dem Dach liegen. Foto: Ralf Roeger

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die A4 in Fahrtrichtung Aachen nur einspurig befahrbar.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung